MR MARVIS wird von einem kleinen, enthusiastischen Perfektionisten-Team geleitet. Da wir im Zentrum von Amsterdam ansässig sind, fahren wir natürlich mit dem Fahrrad zum Büro. Gemeinsam arbeiten wir täglich daran die perfekten MR MARVIS Shorts zu entwickeln. Dieses Versprechen treibt uns an, unsere Produkte, die Auswahl der Materialien, die Produktionsmethoden und die Arbeitsweise ständig zu verbessern.

Die Tatsache, dass wir die Passform unserer Shorts nicht verändern, bedeutet nicht, dass wir unsere Produkte nicht stetig verbessern. Das tun wir - insbesondere wenn es um Nachhaltigkeit geht.
- Aafke, Head of Design

STIL ÜBER MODE

Da wir wissen, dass die Bekleidungsindustrie - und insbesondere die schnelllebige Modewelt - einen großen Einfluss auf die Umwelt hat, bemühen wir uns, ein besseres und nachhaltigeres Produkt anzubieten, welches beweist, dass es eine besseren Alternative für Sie und die Umwelt gibt.

Es liegt in unserer DNA, langsame Mode zu schaffen: gut durchdachte, langlebige Kleidungsstücke, die nicht innerhalb einer Saison als Abfall enden sollen. MR MARVIS setzt auf einen zeitlosen Stil anstatt Modeerscheinungen und kleine Produktionsmengen anstatt Massenproduktion. Wir haben nie einen Überschuss an Lagerbeständen, weil wir das Design über die Jahre hinweg so belassen, wie es ist. Wir verbrennen niemals unverkaufte Produkte bei MR MARVIS: alle Materialien und die harte Arbeit unserer qualifizierten Fachkräfte in Portugal werden irgendwann einmal von unseren Kunden getragen und geschätzt werden.

Unsere Designs sind zeitlos, die Qualität ist langlebig. Dies veranlasst unsere Kunden, ihre Kollektion zu erweitern, anstatt sie zu ersetzen.

PORTUGAL: KUNDENNAHE PRODUKTION

Alle MR MARVIS-Shorts werden in Portugal handgefertigt; in direkter Nähe der Länder, in denen wir vertreten sind. “Made in Europe“ bedeutet eine sichere Arbeitsumgebung und gerechte Löhne. Die Produktion in der Nähe unserer Kernmärkte bedeutet eine geringe Umweltbelastung durch Transport.

Unsere Partner - zumeist Klein- und Familienunternehmen - teilen unsere Liebe zur Qualität und sind stolz auf ihre Handwerkskunst. Diese Facharbeiterinnen und Facharbeiter fügen all die Elemente zusammen, welche die wahrhaftig beständige Qualität - und den Stil - der Bekleidung von MR MARVIS ausmachen. Wir bemühen uns um den Aufbau robuster und nachhaltiger Partnerschaften; wir arbeiten immer noch mit den gleichen Herstellern zusammen, mit denen wir vom ersten Tag an Partnerschaften eingegangen sind.

AUSWAHL DES RICHTIGEN STOFFES

Die Originale, die Piqué, die Junior & die Longs

Die Beschaffung des richtigen Stoffes ist ein entscheidender erster Schritt auf unserem Weg zu einer nachhaltigeren Industrie. Als Mindeststandard sind MR MARVIS (Stretch-) Baumwolltextilien, -futter und -besätze mit dem Öko-Tex-, STEP- und/oder GOTS-Zertifikat nachhaltig zertifiziert. Für unsere jüngste Veröffentlichung "Die Piqués" sind wir einen Schritt weiter gegangen und haben ein Textil und Futter aus 100% GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle entwickelt. Derzeit entwickeln wir auch eine ökologische Alternative für "Die Originale".

Die Originale, die Piqué, die Junior & die Longs sind alle kleider gefärbt; dies verleiht ihnen die Farbe, die wir alle so sehr mögen. Dieser Prozess ist ohne den Einsatz von Wasser und Chemikalien nicht möglich. Um die Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren, arbeitet MR MARVIS mit Öko-Tex, GOTS, GRS und REACH-zertifizierten Färbereien in Portugal zusammen. Diese verfügen über eine Lizenz, Wasser aus einem nahe gelegenen Fluss im Färbeprozess zu verwenden und es anschließend aufzubereiten, um sauberes Wasser wieder in den Fluss zurückzuführen. Die Färbereien verbrauchen so wenig Wasser wie möglich, was auch für die - nach REACH zertifizierten - Chemikalien gilt, welche in diesem Prozess verwendet werden. Das ist wichtig für die Umwelt, die Menschen, die während des Produktionsprozesses mit diesen Materialien arbeiten, für uns und auch für Sie.

Die Bade- & Sportshorts

Für unsere einfarbigen Badeshorts - derzeit aus Öko-Tex-zertifiziertem Polyamid, gefärbt nach der REACH-Norm - suchen wir nach einem nachhaltigeren Stoff. Wir sind sehr stolz darauf bekannt zu geben, dass unsere gesamte Sportshorts Kollektion aus recycelten Plastikflaschen hergestellt wird. Willkommen in der Zukunft von Mode!

KLEINE SCHRITTE MACHEN EINEN GROẞEN UNTERSCHIED

Die Kleidungsstücke von MR MARVIS werden nicht mit Ersatzknöpfen geliefert, die in 99,9 % der Fälle als Abfall enden: Mit jedem Knopf, den wir nicht versenden, sparen wir ein wenig Abfall. Und sollte sich ein Knopf einmal lösen, können Sie sich direkt mit uns in Verbindung setzen, und wir stellen Ihnen gerne kostenlos einen neuen Knopf zur Verfügung. Unsere Verpackungen, Anhängeetiketten, Ausdrücke etc. werden alle aus - mehrheitlich - recycelten oder teilweise recycelten Materialien hergestellt.

DAS ULTIMATIVE ZIEL: ZERO-WASTE

Das Ziel von MR MARVIS ist es, den Kreislauf zu schließen, indem wir recycelte Materialien für die Produktion unserer Kleidungsstücke verwenden. Wir wollen Wege zu finden, um neue Produkte aus textilen Produktionsabfällen, zerrissenen und/oder beschädigten Kleidungsstücken herzustellen. Als Beispiel entwickeln wir jetzt ein Strandtuch, das aus recycelten Shorts und anderen Kleidungsstücken auf Baumwollbasis hergestellt wird. Wir denken ständig über Möglichkeiten nach, wie wir Abfall reduzieren können, mit dem ultimativen Ziel, überhaupt keinen Abfall mehr zu verursachen. Wir akzeptieren, dass dies ein schrittweiser und - vielleicht - unvollkommener Prozess ist, bei dem wir gerne von anderen lernen und gleichzeitig andere inspirieren möchten. Bitte lassen Sie uns wissen, ob wir von Ihnen lernen können, ob wir Sie inspirieren oder beides: Lassen Sie uns dieses Ziel gemeinsam erreichen!

Product title

Größe:

29,95 €

Zwischensumme